POSTEN, LIKEN, TEILEN!

Neue Medien verstehen und sicher mit ihnen umgehen

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Sarah Melzer
Sarah Melzer
Ihre Expertin für Politische Bildung & Fotografie, Expertenseite »
Markus Schwennigcke
Markus Schwennigcke
Ihr Experte für Medienbildung & Medienproduktion, Expertenseite »
Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien & eLearning, Expertenseite »
Oliver Stanislowski
Oliver Stanislowski
Ihr Experte für Medienbildung, Expertenseite »

Zielgruppe

Schüler*innen
Berufsschüler*innen
Auszubildende
Studierende
Jugendliche
Junge Erwachsene
ab 12 Jahren
Für Gruppen bis 25 Personen

Format

Seminar
Vortrag
Online-Seminar

Dauer

2-Tages-Seminar
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

Der Workshop beleuchtet neue Medien in einem praktischen Kontext.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:
- Wie verändern die Soziale Netzwerke und digitale Medien unsere Welt?
- Wie kann Informationen / Fakten / Meinungen einordnen oder beurteilen?
- Welche Spuren hinterlasse ich im Internet?
- Wie stelle ich mich selbst im Netz dar?
- Chancen und Risiken digitaler Medien und des Internets

In jedem Seminar haben wir einen praktischen Teil mit dabei, z.B. die Erstellung eines Trickfilms, einer Kampagne.

Kurzgliederung

Modul 1
Informationsgesellschaft und neue Medien

- Technischer Fortschritt & Geschichte der sozialen Netzwerke
- Gesellschaftliche Veränderungen
- Vernetzte Menschen = Vernetztes Wissen
- Soziale Netzwerke: Fluch oder Segen?

Modul 2
Chancen und Risiken sozialer Netzwerke

- Cybermobbing - Formen und Risiken
- Phänomen ,,Hate Speech", Beispiele: Was kann ich tun?
- Diskussion Erfahrungen, sowie positive Beispiele

Modul 3
Informationen im Netz

- Informationen global vernetzt
- Umgang mit eigenen Daten / Welche Spuren hinterlasse ich?
- Rechtliche Aspekte im Internet (Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte) --> Was darf ich posten und teilen?

Modul 4
FakeNews & Medienproduktion

- Wie kann ich Informationen und Nachrichten bewerten?
- FakeNews erkennen
- Analyse von Beispielen
- Eigene Fake News konzipieren und professionell produzieren (Foto-Video-GreenScreen)

Methoden und didaktischer Ansatz

Vortrag, Diskussion, Gesprächsrunden, Übung, Gruppenarbeit mit vorbereitetem Material, Präsentation der Ergebnisse der Gruppenarbeit, Medienproduktion

Lernziele

- Vermittlung von politischer, interkultureller und sozialer Kompetenz, sowie Medienkompetenz (Digitalkompetenz)
- Reflexion von gesellschaftlichen Prozessen und Aspekten der Meinungsbildung
- Analyse und Bearbeitung von politischen Themen
- Erstellung eigener Medienprodukte zur Anwendung und Vertiefung der Kenntnisse

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!