MAKER-WORKSHOP: CODING, SPIELEN & EXPERIMENTIEREN FÜR KINDER

Spielerisch Programmieren mit Scratch & MakeyMakey

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien und eLearning, Digital-Lehren

Zielgruppe

Schüler*innen
Kinder im Grundschulalter
ab 7 Jahren
Für Kleingruppen bis 10 Personen

Format

Seminar

Dauer

Tagesseminar
2-Tages-Seminar
4 Stunden
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

In diesem Workshop lernen Kinder auf sehr spielerische Art und Weise die Eigenschaften leitender und nicht leitender Materialien kennen. Mit Hilfe von MakeyMakey verwandeln sich Alltagsgegenstände in Controller, also Tastatur & Maus eines Computers. So kann z.B. mit Banane und Karotte Klavier gespielt werden - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Die Programmiersprache Scratch ermöglicht es schließlich kinderleicht zu programmieren. Einfach Blöcke verschieben, Eigenschaften zuweisen und erleben, wie das Programm zum Leben erweckt. 

Kurzgliederung

Modul 1
Kreatives Gestalten eines Spielplans

- z.B. Stadtplan, Klassenzimmer, Raumschiff nach freier Wahl aus Papier & Pappe

Modul 2
Einführung in die Arbeit mit Makey Makey

- Was sind leitende Materialien?
- spielerisches Testen & Erklärung wie Makey Makey funktioniert
- "Verkabeln" des MakeyMakey mit der Spielfläche

Modul 3
Auswahl geeigneter Audioaufnahmen

- Recherche von Geräuschen und Musik
- Aufnahme eigener Geräusche & Sprache

Modul 4
Audiodateien dem Spielplan zuordnen

- Einführung und Testen der Programmiersprache Scratch
- spielerisches Programmieren der Audiodateien mit Hilfe von Scratch
- Zuordnung der Audiodateien auf dem Spielplan
- Testen und Präsentieren des Ergebnisses

 

 

Methoden und didaktischer Ansatz

Recherche im Internet; interaktiver Erwerb technischen Sachwissen, Teamfähigkeit , Selbstständigkeit, Anwendung des Sachwissens in digitalen Welten, Kreativitätsförderung, Training der Feinmotorik, Fantasieanregung, Präsentieren, Reflexion

Lernziele

Die Kinder wissen, was leitende Materialien sind und verstehen die Funktionsweise eines MakeyMakey als Computer-Controller.
Sie kennen die Funktionsweise einfacher Programmierumgebungen und können selbstständig kleine Animationen, Geräusche auf Knopfdruck usw. programmieren.

 

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!