DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

Über Digitalisierung, Automatisierung und Arbeit 4.0 - eine kreative Herangehensweise

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien und eLearning, Digital-Lehren
Sarah Melzer
Sarah Melzer
Ihre Expertin für Politische Bildung & Fotografie, Expertenseite »

Zielgruppe

Schüler*innen
Berufsschüler*innen
Auszubildende
Studierende
Jugendliche
Junge Erwachsene
Erwachsene
ab 16 Jahren
Für Einzelpersonen
Für Gruppen bis 15 Personen

Format

Seminar
Coaching

Dauer

Tagesseminar
2-Tages-Seminar
3-Tages-Seminar
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

Berufsbilder und Arbeitswelten der Menschen veränderten sich in der Geschichte immer wieder. Im Seminar sollen Meilensteine der Geschichte der Arbeit praktisch und diskursiv beleuchtet werden.
Im Fokus steht die Zukunft der Arbeit: Wie verändern sich Berufsbilder - Wie verändert sich die Arbeitswelt?

Im praktischen Teil stehen die Digitalisierung und die Veränderung der Arbeitswelt im Mittelpunkt. Die Erstellung einer Film oder Foto-Kampagne zum Thema soll das Wissen und das Problembewusstsein rund um das Thema Arbeit vertiefen.

Abschluss des Seminars bilden die Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion über Perspektiven für die Zukunft der Arbeit und eine gemeinsame Reflexion.

Kurzgliederung

Modul 1
Begriff der Arbeit im Wandel der Zeiten

- Diskussion: Was ist für Euch Arbeit
- Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeit zum Begriff der Arbeit
- Einblick in die Geschichte der Arbeit: Gruppenarbeit zu je einer Epoche der Arbeit (Zeitstrahl erstellen)

Modul 2
Arbeit im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs

- Interaktives Rollenspiel zu aktuellen, gesellschaftlichen Themen der Arbeitswelt

Modul 3
Arbeit im Kontext von Digitalisierung und Automatisierung

- Was sind Digitalisierung und Automatisierung? Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus?
- Könnte ein Roboter meinen Job übernehmen? -
- Digitale Tools für den Beruf - Chancen durch Digitalisierung der Arbeit
- Kreativ- und Arbeitsstechniken für die sich wandelnde Arbeitswelt (Design Thinking, Moderation von Teams, Mind Shifts, Community of Practice, Wissens-  und Informationsmanagement)

Modul 4
Storytelling und Medienproduktion

- Input zu Storytelling und Medienproduktion
- Schritte zur erfolgreichen Filmerstellung: Konzept/Storyboard, Vorbereitung, Aufnahme/Produktion, Nachbearbeitung, Export & Veröffentlichung

Methoden und didaktischer Ansatz

Vortrag, Diskussion, Gesprächsrunden, Übung, Gruppenarbeit mit vorbereitetem Material, Präsentation der Ergebnisse der Gruppenarbeit, Medienproduktion

Lernziele

- Vermittlung von Kenntnissen über die Entwicklung der Arbeit
- Förderung des Grundverständnisses rund um den Begriff Arbeit
- Eröffnung von Diskussionsräumen zum Thema
- Reflexion von gesellschaftlichen Prozessen    
- Stärkung der Medienkompetenz in der Nutzung digitaler Tools im Beruf
- Kennenlernen von kreativen Arbeitsmethoden für die sich wandelnde Arbeitswelt

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!