TRICKFILM-WERKSTATT

Animationen und Legetrick kinderleicht erstellt!

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Annabelle Marwinski
Annabelle Marwinski
Ihre Expertin für Kreativität & Medienpädagogik, Expertenseite »
Oliver Stanislowski
Oliver Stanislowski
Ihr Experte für Medienbildung, Expertenseite »
Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien & eLearning, Expertenseite »

Zielgruppe

Schüler*innen
Berufsschüler*innen
Auszubildende
Studierende
Multiplikator*innen
Erzieher*innen
Lehrer*innen
Kinder im Grundschulalter
Jugendliche
Junge Erwachsene
ab 6 Jahren
Für Gruppen bis 15 Personen

Format

Seminar

Dauer

Tagesseminar
4 Stunden
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

In diesem Workshop lernen Kinder mit Hilfe von Smartphones / Tablets eigene Stop Motion Animationen zu erstellen.

Was ist eigentlich ein Trickfilm? Und was ist „Stop Motion“? Wie wird aus Einzelbildern ein Film?

Was ist Storytelling? Wie komme ich zu einer „guten" Geschichte?

Nach dem kreativen Gestalten (Basteln) der Materialien aus Papier / Pappe, Lego, Duplo, Knetmasse, Gummibärchen u.v.m. werden Bilder gelegt, fotografiert und animiert. Mit kinderleichten Schritten sind schnelle Erfolge garantiert!

 

Kurzgliederung

 

Methoden und didaktischer Ansatz

interaktiver Erwerb technischen Sachwissen, Teamfähigkeit , Selbstständigkeit, Anwendung des Sachwissens in digitalen Welten, Kreativitätsförderung, Training der Feinmotorik, Fantasieanregung, Präsentieren, Reflexion

Lernziele

Erwerb grundlegender Kenntnisse über Medien- und Filmproduktion, kreatives Gestalten von Materialien

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!