MEIN KREUZ AUF DEM WAHLZETTEL

Über Politiker, Parteien, Wahlen und Möglichkeiten der Mitbestimmung zum Anlass einer Europa-, Bundes- oder Landtagswahl

  • slide

Ihre Expert*innen für dieses Seminar

Sarah Melzer
Sarah Melzer
Ihre Expertin für Politische Bildung & Fotografie, Expertenseite »
Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien & eLearning, Expertenseite »

Zielgruppe

Studierende
Multiplikator*innen
Erzieher*innen
Lehrer*innen
Junge Erwachsene
Erwachsene
Senioren
ab 18 Jahren
Für Gruppen bis 20 Personen

Format

Seminar

Dauer

Tagesseminar
2-Tages-Seminar
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

In Deutschland wird gewählt. Doch wer stand da eigentlich zur Wahl? Wie ist das politische System der Bundesrepublik Deutschland aufgebaut? Wie funktioniert politische Willensbildung und welche Rolle spielen Parteien?

Diese und weitere Fragen sollen durch das vorliegende Seminarkonzept beantwortet werden. Die Teilnehmer lernen die Grundsätze des Parteiensystems, die Aufgaben und die Finanzierung von Parteien in Deutschland kennen. Sie setzen sich medienpraktisch und spielerisch mit den unterschiedlichen Vorstellungen, Interessen und Wahlprogrammen der Parteien in Deutschland auseinander. Dabei steht das Kennenlernen von Methoden der politischen Bildung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im besonderen Fokus.

Kurzgliederung

Modul 1
Wahlen & Parteien

- Entwicklung des deutschen Parteiensystems
- Grundsätze des Parteiensystems, Aufgaben der Parteien, Wie funktionieren Parteien?
- Rolle und Funktion von Parteien in der deutschen Demokratie, Parteienfinanzierung in Deutschland
- Parteiensysteme in Europa
- Kennenlernen der Parteien der BRD
- Verortung von Parteien auf dem politischen Kompass
- Bedeutung von Kleinparteien

Modul 2
Parteien & Medien, Methoden der politischen Bildung für Heranwachsende

- Darstellung von Parteien in den (neuen) Medien (Recherche / Gruppenarbeit)
- Spielerische Auseinandersetzung mit Parteien und ihren Interessen
- Methoden zur politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen
- Informationsquellen zu Politik und Parteien für Kinder und Jugendliche (Hanisauland.de; Mitmischen.de; )
- Ideenfindung für ein eigenes Workshop-Konzept für eine ausgewählte Zielgruppe

Modul 3
Wahlen, Wahlprogramme und Informationsmedien

- Wahlen, Arten von Wahlen, Bundestagswahl
- Wahlprogramme von Parteien
- Wahlen & Medien - Wahl-O-Mat und weitere digitale Orientierungshilfen zur eigenen Meinungsbildung
- Beispiele – Recherche - Diskussion

Modul 4
Partizipation, Teilhabe und Kontrolle von Politik

- Politik in den neuen Medien – Kontrolle und Transparenz durch Digitalisierung
- Einblick in die Arbeit der PolitikerInnen mithilfe von Onlinewerkzeugen
- Möglichkeiten der demokratischen Teilhabe - Klassische Partizipationsformen, Petitionen,
- Kontrollmöglichkeiten von Politik und Parteien: Abgeordnetenwatch
- Methoden der politischen Bildung für Heranwachsende
- Fertigstellung eines eigenen Workshop-Konzepts für Heranwachsende zum Thema Wahlen & Parteien
- Zusammenfassung & Seminarkritik

Methoden und didaktischer Ansatz

Gesprächsrunden, Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Recherche, Präsentation im Plenum, Diskussionsrunden, Metaplan, Inputreferat, Reflexion

Lernziele

Die Teilnehmer sind in der Lage einen digitalen Baustein für ihre Einsatzsstelle umzusetzen. Hierz erwerben Sie Kenntnisse über:
– die Basistechnik des Storytelling (Werkzeuge + Elemente einer Story)
– die Herangehensweise an ein Thema mithilfe von Storytelling
– Zielgruppen und Kanäle im digitalen Storytelling
– Dramaturgie und Formen von (digitalen) Geschichten
– mediale Techniken zur Umsetzung (Text, Foto, Video, Infografik, Audio/Podcast, Gamification, SocialMedia)
– Onlinetools für Storytelling und multimediales Erzählen
Die Teilnehmer können nach der erfolgreichen Teilnahme einen Projektplan und einen Umsetzungsfahrplan (inkl. Deadlines) zur Realisierung ihres digitalen Bausteins erstellen. Die Erkenntnisse des Seminars bilden dabei die Basis.

 

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Experten oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!