LEHRERFORTBILUNG - MEDIENKONZEPT

Ein Medienkonzept für Ihre Schule erstellen, aber wie?

Kursbild

Ihre Expert:innen für dieses Seminar

Matthias Melzer
Matthias Melzer
Ihr Experte für digitale Medien & eLearning, Expertenseite »
Oliver Stanislowski
Oliver Stanislowski
Ihr Experte für Medienbildung, Expertenseite »

Zielgruppe

Lehrer:innen
Erwachsene
ab 18 Jahren
Für Einzelpersonen
Für Gruppen bis 15 Personen

Format

Seminar
Vortrag
Beratung
Coaching
Online-Seminar
Online-Kurs

Dauer

Tagesseminar
4 Stunden
6 Stunden
individuelle Anpassung auf Anfrage möglich

Beschreibung

Digitale Medien, wie soziale Netzwerke, Smartphones, YouTube oder Computerspiele, gehören für Schüler:innen zum Alltag. Schulen sind in heutigen Zeiten in der Verantwortung Medienbildung, auch fächerübergreifend, zu realisieren. Der Digitalpakt soll die Schulen dabei finanziell unterstützen. Inhaltlich und konzeptionell sind jedoch meist umfassendere Schritte notwendig. Mit einem schlüssigen und nachhaltigen Medienbildungskonzept versetzen Sie sich in die Lage, Mittel zielgerichtet abzurufen und zu nutzen. Gestalten Sie mit Ihrem Kollegium und Ihren Schülern die Digitalisierung aktiv mit! 

workshoppen.de hilft Ihnen bei der Erstellung eines medienpädagogischen Konzeptes, welches das Thema Digitalisierung nachhaltig und ausgewogen angeht! Wir gestalten mit Ihnen Workshops für Schulleitungen und Lehrer:innen. Dabei berücksichtigen wir alle von den Kultusministern definierten Bausteine der Medienkompetenz. 

Kurzgliederung

Modul 1

Medienkompetenz und digitale Bildung

  • Lernen in der digitalisierten Gesellschaft
  • Verständnis der Bereiche von Medienkompetenz und Medienbildung
  • Aktuelle nationale und internationale Studien zur Medienkompetenz

 

Modul 2

Ermittlung der Bedarfe | Definition von Zielen & Erwartungen

  • Formulierung kompetenzorientierter Ziele, sog. Learning Outcomes
  • Berücksichtigung des schuleigenen Leitbildes

 

Modul 3

Medienkonzepterstellung, Mediencurriculum

  • Grundsätze und Verfahren der Entwicklung eines Mediencurriculums = pädagogische Strategie
  • Entwicklung einer Medienbildungsmatrix auf Grundlage der Kompetenzbereiche der LKM oder KMK
  • Qualitätskriterien für die Entwicklung eines Medienkonzeptes 
  • Schritte zur erfolgreichen Erstellung eines Mediencurriculums

 

Modul 4

Fortbildungsplanung, Workshops & Handreichungen

  • Methoden für persönliche Kompetenz-/Qualifizierungsportfolios
  • Beratungs- und Fortbildungsbedarf erkennen
  • Fortbildung innerhalb des Kollegiums fördern
  • Konzeption von Workshops & Handreichungen für Eltern, Lehrer:innen und Schüler:innen

 

Modul 5

Ausstattungskonzeption, Mittelakquise, Anwendung

  • Bestandsaufnahme Ihrer konkreten technischen Ausstattung
  • Konzept zur Optimierung der Medien- und Raumausstattung, das sowohl 
technische und finanzielle als auch logistische, bauliche und didaktische Aspekte berücksichtigt 
  • Vor- und Nachteile des Ansatzes BYOD (Bring Your Own Device) in der Schule
  • Mittelbeantragung bei Fördermittelgebern, Schulämtern, Ministerien

Methoden und didaktischer Ansatz

Der Workshop hat beratenden Charakter um Sie bei allen Schritten für ein Medienbildungskonzept zu unterstützen. Dabei setzen wir Handreichungen und Präsentationen ein um die Grundlagen zu vermitteln. Für ein passendes Medienkonzept für Ihre Schule bedienen wir uns anschließend unterschiedlicher Kreativ- und Moderationsmethoden.

Lernziele

Die Teilnehmer verinnerlichen die Bausteine für Medienkompetenz. Sie haben Kenntnis über die zentralen Bestandteile eines Medienbildungskonzeptes. Sie fühlen sich in der Lage - u.U. mit Hilfsmitteln - ein Medienkonzept für Ihre Schule zu erstellen und Mittel dafür abzurufen.

Auch als Onlinekurs und Onlinecoaching erhältlich

Fragen Sie uns!

Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sie haben Fragen zu unseren Expert:innen oder unseren Workshops? Zögern Sie nicht, uns einfach zu schreiben. Sicher kommen wir ins Gespräch und finden eine angemessene Lösung für Ihren Weiterbildungswunsch!

Kontaktieren Sie uns!